Teilen Apps Android

1.1.20

Teilen Apps ist das Tool, das Sie auf Ihrem Smartphone haben müssen, um Android-App von einem Gerät auf ein anderes übertragen und verschieben zu können

8/10 (25 Stimmen)

Wie oft mussten Sie schon die Frage beantworten, welche Anwendung Sie für so etwas verwenden? oder können Sie mir eine Anwendung für diese andere Sache empfehlen? Wenn Ihre Kumpels Sie für einen Geek halten, der sich mit Smartphones und Tablets gut auskennt, stellen sich diese Fragen wahrscheinlich mehr als nur das, was Sie sich wünschen, und Sie haben es wahrscheinlich satt, Apps für verschiedene Aufgaben zu empfehlen und Ihren Freunden zu sagen, wie sie nach der App suchen sollen, die sie so sehr brauchen.

Verschieben Sie Anwendungen von einem Telefon auf ein anderes.

Aber jetzt können Sie dank Teilen Apps Anwendungen direkt von einem Telefon auf ein anderes senden, um ihnen die Mühe zu ersparen, zu Google Play zu gehen oder auf einer anderen zweifelhaften Website nach dem entsprechenden APK zu suchen, vorausgesetzt, Sie haben diese Tools auf Ihrem eigenen Gerät installiert.

Wie können Anwendungen über WhatsApp oder Bluetooth gemeinsam genutzt werden?

Das Senden von Anwendungen von einem Android zu einem anderen ist dank dieser Anwendung sehr einfach. Darüber hinaus können Sie wählen, ob Sie dem Empfänger einen Link zum offiziellen Google-Store senden, um die Anwendung von dort herunterzuladen, oder ob Sie die Installationsdatei aus Ihrer eigenen Anwendung extrahieren und das APK übertragen möchten. Letzteres alles mit Hilfe einer beliebigen Instant-Messaging-Anwendung, eines E-Mail-Dienstes oder unter Verwendung der Bluetooth-Konnektivität Ihres Geräts (nein, Sie können dazu nicht NFC verwenden).

Um Anwendungen zwischen einem Telefon und einem anderen zu übertragen, folgen Sie einfach diesen einfachen Anweisungen. Sie gelten auch für die gemeinsame Nutzung von Anwendungen mit einem iPhone, aber Ihre Freunde können mit dem Link oder der Datei, die Sie ihnen senden, nichts anfangen:

  1. Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung und greifen Sie auf eine Liste aller installierten Anwendungen zu, unabhängig davon, ob es sich um Systemprogramme oder um von Ihnen heruntergeladene Anwendungen handelt, wobei Sie diese nach Name, Größe und Installationsdatum sortieren können.
  2. Schritt 2: Greifen Sie auf die Sharing-Optionen zu, um auszuwählen, wie die ausgewählten Anwendungen versendet werden sollen: mit Hilfe eines Google Play-Links und APK oder mit beiden Methoden.
  3. Schritt 3: Blättern Sie durch die Liste, bis Sie die Anwendung finden, die Sie freigeben möchten, und wählen Sie sie aus.
  4. Schritt 4: Vor der Freigabe können Sie die Anwendung in Google Play anzeigen, sie öffnen, auf ihre Konfiguration zugreifen oder ein Backup erstellen, als ob es sich um einen Anwendungsmanager handeln würde.
  5. Schritt 5: Drücken Sie abschließend die rote Schaltfläche Freigeben und wählen Sie das System aus, mit dem Sie die Anwendung übertragen möchten (WhatsApp, Facebook, Google Mail usw.).

Aber abgesehen von der gemeinsamen Nutzung von Anwendungen ist diese Anwendung sehr nützlich, um die APKs der auf unserem Gerät installierten Anwendungen extrahieren und speichern zu können, um ein Backup zu erstellen, für den Fall, dass wir sie schließlich auf ein anderes Smartphone oder Tablet übertragen wollen.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Android 2.3.
Katrin Volkmann
Katrin Volkmann
tattobr
Diesen Monat
01.06.2021
3,5 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet